ratiopharm ulm - Science City Jena am So.08.01.17 um 18 Uhr

    • 63 Punkte in der ersten Halbzeit - die Offensive ist heute wieder sehr stark - Morgan, Babb und Hobbs die besten Spieler. Defensiv ist das auch in Ordnung, aber Jena kam vereinzelt zu leichten Punkten. Ansonsten ein sehr schön anzusehendes Spiel - die Körbe, die am Mittwoch nicht gefallen sind, fallen heute.

      Und die 3er fallen heute - Babb schon mit 5 Dreier...

      Macht großen Spaß heute - die 100 Punkte dürften heute wieder geknackt werden...
    • :bored1: gut das Per kommentiert :thanx: das macht es erträglich & sehenswert ;)

      Jena ohne Ihre 2 Big Guys natürlich hoffnungslos unterlegen .... und auch der Rest sehr enttäuschend ... Knight 7 MIN ???
      krank oder angeschlagen ?
      Hackett / Zisis / Nikolic / Hickman / Lo / Taylor / Staiger / Heckmann / Mitrovic / Rubit / Harris / Radosevic / Müller / Olinde


    • Sehr schön - 114:83-Sieg

      Die erste Halbzeit (vorallem der Start) war top. Die zweite Halbzeit war dann von den Punkten her ausgeglichen (51:49) - da war dann die Defensive leider nicht mehr so stark - ich denke, dass da automatisch bei der klaren Führung ein "Schlendrian" reinkam, was die Defensivarbeit betraf.

      Offensivmäßig war das wieder bärenstark heute - die Körbe, die man Mittwoch gegen Bayern nicht gemacht hat, hat man heute gemacht. Morgan und Babb mit einer Top-Leistung, Hobbs ebenso mit einer sehr guten Leistung.

      Ich bin zufrieden, mir hats Spaß gemacht und vorallem hat es Spaß gemacht, Per über die komplette Spielzeit zu zuhören.
    • Immer wieder lese ich nur Morgan, Babb und Hobbs bei unseren Amerikanern.

      Wie Butler heute gearbeitet hat war erste Sahne. Leider fielen seine Körbe erst in der zweiten Hälfte. Schön war es, TL ihn mal aufgemuntert hat, es weiter zu versuchen, was letztendlich auch belohnt wurde.

      Und Braun eine Megavorstellung. Wie hier auch schon oft erwähnt, geht die selbsose Spielweise und sein rackern leider unter.


      Alles in allem ein sehr unterhaltsames Spiel.

      Erwähnenswert auch die 2 Fans aus Jena - ja, es waren eine handvoll mehr da - aber die zwei hatten bei uns in der Ecke ihre Spass trotz der Niederlage!
      Manchmal muss man sich daran erinnern, nicht immer dasselbe zu machen, was alle anderen auch schon machen! :huh:
    • GP schrieb:

      Immer wieder lese ich nur Morgan, Babb und Hobbs bei unseren Amerikanern.

      Wie Butler heute gearbeitet hat war erste Sahne. Leider fielen seine Körbe erst in der zweiten Hälfte. Schön war es, TL ihn mal aufgemuntert hat, es weiter zu versuchen, was letztendlich auch belohnt wurde.

      Und Braun eine Megavorstellung. Wie hier auch schon oft erwähnt, geht die selbsose Spielweise und sein rackern leider unter.


      Alles in allem ein sehr unterhaltsames Spiel.

      Erwähnenswert auch die 2 Fans aus Jena - ja, es waren eine handvoll mehr da - aber die zwei hatten bei uns in der Ecke ihre Spass trotz der Niederlage!
      Trotzdem behaupte ich jetzt einmal, dass wenn Ray weiter so performt, er ein ganz großer Kandidat für den "MVP" ist.