ratiopharm ulm - BG Göttingen; Freitag 30.12.16, 18:00 Uhr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Simonius schrieb:

      MG schrieb:

      Und nein ich meine nicht Fr.Panther auf die man sonst immer gleich mal los ging.
      Auch wenn ich mit der Meinung vielleicht relativ alleine bin. Also im Grunde schon seit letzter Saison - und ich hab davor oft und viel geflucht - halte ich Frau Panther für eine der besten SchiedsrichterInnen die wir in der LIga haben .´Man hat sie vielleicht 1-2 Jahre zu früh in die BBL befördert - der Frauenquote wegen - aber inzwischen bringt sie durchweg starke Leistungen (was eben besonders dann auffällt wenn man mal ein Spiel als neutraler Beobachter betrachtet)
      Ich war bis letzte Playoffs auch der Meinung, das Panther und Lottermooser zu den wenigen besseren Schiris zählen, aber was die beiden dann im 3. Spiel Frankfurt gg. Ulm gepfiffen haben...da steigt mein Puls heute noch nur wenn ich dran denke.

      Ulm geht mit ihrer 7er Rotation eh schon auf dem Zahnfleisch und hat die Chance auf den Sweep (und wenigstens mal ne Woche Pause), glaube 150 Fans fahren nen halben Tag nach Frankfurt hoch; und dann verpfeifen die 2 das Spiel in der ersten Halbzeit so gnadenlos pro Frankfurt; jeder Kontakt Foul gegen Ulm, wohingegen Frankfurt rangehen kann wie sie wollen...
      Dazu klarste Fehlentscheidungen (Barthel offensiv 8!!! Sekunden in der Zone mit anschließendem Flop; alles vom Schiedsrichter unterm Korb, dessen einziger Job ist zu schauen was in der Zone passiert, gesehen und trotzdem Foul Ulm).

      Ich habe viel Respekt vor den Leuten in grau und schieße mich nie auf sie ein, wenn sie mal insgesamt schlecht pfeifen, aber dieses eine Spiel war für mich eine Frechheit und hat bislang zur Folge, das ich Panther und Lottermooser nicht als brauchbare Schiedsrichter ansehen kann.
      Prost Mahlzeit
    • ich fand die Schiris gestern gut. Bei der Panther bin ich bei Simonius. Es werden halt meistens eh nur die kritisiert, die 'man kennt". Klar die Panther. Früher der Boris. Heute Rodriguez. Zeigt sich ja auch daran, dass einer meiner Vorschreiber zwar die Panther namentlich erwähnt, aber dann von "dem anderen Schiedsrichter" schreibt. Ich hab den Vorteil, dass direkt neben mir das IRS bzw. das produzierte Bild für TV und Internet liegt und ich öfters gleich die Szene wieder anschauen kann. Da waren nicht so viele Fehler dabei, ein paar "kann-man-pfeifen" und wenige no-calls.
    • So schlecht war die Panther gestern nicht - eher die Herren Arik und Bohn. Vor allem im 1. Viertel beim Hauch einer Berührung abgepfiffen. In Hälfte zwei hat mans dann laufen lassen. Das Problem ist halt das keine einheitliche Linie gefahren wurde. Sieht man halt immer öfter bei den Spielen.
    • Simonius schrieb:

      MG schrieb:

      Und nein ich meine nicht Fr.Panther auf die man sonst immer gleich mal los ging.
      Auch wenn ich mit der Meinung vielleicht relativ alleine bin. Also im Grunde schon seit letzter Saison - und ich hab davor oft und viel geflucht - halte ich Frau Panther für eine der besten SchiedsrichterInnen die wir in der LIga haben .´Man hat sie vielleicht 1-2 Jahre zu früh in die BBL befördert - der Frauenquote wegen - aber inzwischen bringt sie durchweg starke Leistungen (was eben besonders dann auffällt wenn man mal ein Spiel als neutraler Beobachter betrachtet)
      nicht nur eine der besten, sondern die Beste (inkl. aller männlichen Kollegen ;)).

      Sie hat auf nörgelnde Trainer eine klare Körpersprache, lässt aber normale Gespräche zu.
      Sie hat auch eine klare Linie, die besser/flüssiger ist als von Lottermoser, bei dem es schnell ins "Hacken" abdriftet.

      Ups, Off Topic, @MG zraus
    • das Offtopic lass ich nochmal durchgehn.... weil man ja über die beteiligten vom Spiel spricht (aber bitte aufs Spiel beziehen)
      Witzig eigentlich dass ich mit der Schiri Sache begonnen hab, und extra sagte ich meinte NICHT Fr.Panther...und wieder schießen sich alle auf sie ein :grinsen: :grinsen: :grinsen:
      Nein, sie pfeift souverän und hat nen recht gutes auftreten mittlerweile (Früher war das anders).
      Gestern meinte ichn Herrn Arik um es mal deutlich zu sagen.
      Und ich war in der Arena mit meiner Meinung nicht alleine.

      Klar es war nichts Spielentscheidendes oder schlimmes dabei. Aber wenn ein Schiri mit seinen Entscheidungen oder nicht Entscheidungen gegenüber den anderen extrem heraussticht muss ich mir als BBL schon überlegen was da schief läuft.