easyCredit-BBL Ratiopharm Ulm vs. s.Oliver Würzburg, 21.12.2016, 19.00 Uhr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • easyCredit-BBL Ratiopharm Ulm vs. s.Oliver Würzburg, 21.12.2016, 19.00 Uhr

      Hallo zusammen,


      sehe ich es richtig, Spieltag und noch kein ensprechender Tread? Liegt es etwa an den Unstimmigkeiten der letzten Tage?? Wäre sehr schade...

      Dann schreib ich halt kurz mal was...

      Wie eigentlich die gesamte Saison freu ich mich auf das Spiel. Die Ulmer zeigen in diesem Jahr einfach einen schönen Basketball.

      Allerdings hab ich ein bisschen Bauchgrimmen... nicht das Würzburg unterschätzt wird. In der Mannschaft steckt mehr Potential, als sie bisher gezeigt hat. Von daher muss die Mannschaft von Anfang an wach sein.
      Aber wenn ich die Würzburger Spiele bisher gesehen habe, bin ich (wie schon von Anfang an) froh, dass der Kelch Loncar an uns vorübergegangen ist. Das wäre ich auch ohne Tim, aber Tim ist natürlich um Klassen besser als Loncar!

      Ich hoffe auf ein entspanntes Spiel, bei dem auch die Youngster ihre Einsatzzeiten bekommen können!

      Viele Grüße vom Nafez
    • Ich vermute, dass der Anreiz, nun die Tabellenführung zu übernehmen, ausreicht, um die Mannschaft wach zu halten. :)
      Gegen die Münchner sollte die Motivation ebenfalls noch hoch sein. Sollte diese Aufgabe erfolgreich gemeistert worden sein, befürchte ich ein wenig, dass der Schlendrian erwacht - vertraue aber dabei voll auf TL, dass er das längst auf dem Schirm hat.

      Nun erstmal ein schönes Weihnachts- :bier_anfuellen: auf das anstehende Spiel und dass wir den wohlverdienten 1. Platz unter den Baum gelegt bekommen! UuuL:mer
    • Jetzt nach fast gelaufener Vorrunde dürfte die beste Motivation für den Rest der Saison, die Aussicht auf Tabellenplatz 1 sein. Weil WENN du Bamberg in ner Serie schlagen kannst, dann brauchst du dazu die Heimspiele. Es geht nicht um die Ehre eine weiße Weste möglichst lange zu behalten, sondern um die Positionierung für die PlayOffs.
    • Snake schrieb:


      ULM zuhause ist ne MACHT und Würzburg kämpft zur Zeit , am meisten mit sich selbst .

      Klarer Sieg mit +20
      Das würde ich sofort unterschreiben, aber leider hat es unser Team nicht so mit klaren Siegen gegen vermeintliche Kellerkinder.
      Unsere höchsten Siege hatten wir in dieser Saison tatsächlich gegen Jerusalem, Bonn, Lubu und Bamberg...

      Ich denke natürlich auch, dass man Würzburg zuhause schlagen wird, aber gegen die "kleinen" haben wir oft größere Probleme als uns lieb ist.