Rasta Vechta gegen ratiopharm ulm

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rasta Vechta gegen ratiopharm ulm

      Hallo Freunde des gepflegten Ballsports,

      eine turbulente Woche liegt hinter der Mannschaft von Rasta Vechta, die mit einer soliden Leistung gegen die Bonner (Overtime Niederlage, trotz zwei Starting Five "Ausfälle") endete.
      Nun sind am Samstag die ungeschlagenen Ulmer zu Gast in Vechta, auf dem Papier für Vechta wohl eine kaum zu lösende Aufgabe - aber vielleicht kann man sie ja wieder etwas ärgern:



      Mein Tipp: Ulm +20
      Rasta!
    • Ein Duell wie es unterschiedlicher nicht sein könnte. Der Tabellenletzte empfängt den noch ungeschlagenen Tabellenzweiten. Das Team mit der schlechtesten Winning Streak (-7) gegen das mit der besten (+12).

      Vom Papier her eine recht eindeutige Geschichte. Aber dennoch muss das Spiel erst gespielt und gewonnen werden. In der momentanen Ulmer Verfassung schwer vorstellbar, dass man beim anderen orangenen Team der Liga verliert. Aber wir wären nicht das erste Team, das nach einem Spiel unter der Woche in Israel am darauffolgenden Wochenende die erste Niederlage der BBL einstecken muss.

      Zudem hat Vechta zwar erst ein Sieg; ergebnistechnisch haben sie sich aber des Öfteren gut verkauft (-9 vs medi; -3 @EWE; -13 @FCB; -5 @BON).

      Spannnend wird auch sein, ob am Samstag ein Ersatz für Scott dabei ist, der eventuell die Ulmer Mannschaft überraschen kann!

      Mein Tipp: am Ende darf "Orange" jubeln! :b44: :b44: :b44: :b44: :b44:
      UuuL:mer :basketball: UuuL:mer
    • Die letzten Jahre sah ich ja immer die Gefahr: "Des wird scho", was dann auch promt vielmals eintrat.
      Bei der diesjährigen Mannschaft seh ich jedoch keine große Gefahr der Unterschätzung des Gegners.
      Mann sollte sich aber nicht immer, wie in Tübingen auf die individuelle Stärke von Babb und Per verlassen, die
      dann einfach die Dinger mal aus unmöglichen Positionen reinnageln. Bamberg kann ein Lied davon singen, dass
      3er auch mal nicht fallen können.
      Deswegen einen soliden Vorsprung mit gutem Einsatz herausarbeiten und dann zum Schluss mit Joschka, David und Co. heimschaukeln.
      Ich habe keine Sorge: +15 für Ulm
    • Die Ulmer gehen als klarer Favorit ins Spiel.
      Typische David gegen Goliath Konstellation.
      Traue Vechta schon zu das sie zu Beginn gut mithalten werden, im Laufe des Spiels wird sich die Klasse von Ulm jedoch durchsetzen.
      Bin gespannt ob Vechta nen Machado Ersatz aus dem Hut zaubert, glaube heute aber noch nicht dran.
      "Die Germanistik ist gar listig"
    • iphoa schrieb:

      Schlimme Refs. machen das Spiel noch unansehnlicher als ohnehin schon

      Ja - sehr viele Unterbrechungen und viele Fouls. So richtig Spiefluss kommt da nicht auf...Ulm tut bisher nur das Nötigste - reicht auch aktuell...aber sie müssen das Spiel ernst nehmen und es nicht auf die leichte Schulter...jedes Spiel ist mit 100 Prozent anzugehen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ulmer-Sympathisant ()