FC Bayern Basketball 16/17

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • hansi23 schrieb:

      Snake schrieb:

      ich würde es beiden gönnen das der Deal klappt zraus
      Darf man fragen, was dir Dusko angetan hat, dass du ihm das gönnst? Außer natürlich die Unverschämtheit mal einen Vertrag bei Bayern unterschrieben zu haben.
      Dies scheint die sichtbare Folge davon zu sein, dass die eigenen Ressentiments gegenüber der Landshauptstadt und deren Sportvereine so weit Überhand genommen haben, dass man Menschen, die einem persönlich verrmutlich kein Haar gekrümmt haben, nur das schlechteste wünscht. Kleingeistig vielleicht, traurig auf jeden Fall, eventuell beides.
    • Tja wer eine Smiley nicht versteht ....

      natürlich hab ich nichts persönliches gegen Dusko ....aber die Situtaion wäre eben lustig ....
      den als Dusko nach München kam , war ja auch alles eitel Sonnenschein ....

      Ja ich mag die Bayern nicht , geb ich zu , ich sag es wenigstens offen wie es ist ...und mach es nicht hintenrum wie manch andere User hier , die rumschleimen es aber im Herzen anders meinen .....
      :b49: :b49: :b49: :b49: :b49: :b49: :b49: :b49:



    • MeisterFc schrieb:

      So langsam sollte man Pesic Jun.in frage stellen, aus dem Etat was wir haben holt er eig gar nichts raus. Das 2 Jahr in Folge hat man sich verzockt auf der PG Position.
      Das ist so dilettantisch da fehlen einen die Worte.
      Jetzt mach Dir mal keine Sorgen.
      Mit der gestrigen Niederlage geht die Welt nicht unter, das kann immer wieder mal passieren. Und Ulm verfügt dieses Jahr über eine verdammt starke Mannschaft. Sie sind ein ernsthafter Favorit bei der Titelvergabe.

      Gestern hatten z.B. viele Münchner Spieler nicht ihren besten Tag, Booker, Johnson, Taylor usw.; das wird sich wieder ändern.
      Was ich nicht verstehe, daß die Münchner Fans immer wieder einen nach den anderen aus dem Kader kegeln (wollen).
      War schon bei Hamann so oder Schaffartzik, letztes Jahr bei Bryant und Thompson, diese Saison scheint Djedovic an der Reihe zu sein; der war doch letztes Jahr der Liebling aller. Naja, und mit Pesic kann man noch eines drauf geben.

      Da wird Johnson seit seiner Verpflichtung ohne Ende gehyped, schließlich stellt man fest, daß es sich in Wirklichkeit anders verhält (Es ist zwar blöd, in eigener Sache zu sprechen, aber über die Verpflichtung McNeals wirst Du in Bamberg nichts von all dem lesen, weil jeder weiß, daß eine Neuverpflichtung immer ein Risiko ist).

      Nun laßt die Mannschaft doch erst mal zusammenwachsen ...
    • Snake schrieb:

      The Sixth Man schrieb:

      Naja, bis zu den Playoff ist ja noch ne Weile.
      Und dann gehts bekanntlich von vorne los.
      siehe letzte Saison ....bis dahin kann noch viel passieren und es gab auch Meister die nicht unter den ersten 4 nach der Hauptrunde waren.

      ALLES OFFEN bis zum Schluß .....


      PS: haben hier mal Leute über eine langweilige Liga philosophiert
      :rotfl:


      Wir werden sehen, klar Ulm ist letztes Jahr das beste Beispiel wie es laufen kann.
      Ich muss aber sagen das ich ein schlechtes Gefühl habe. :traurig: