Angepinnt Basketball 4 Dummies

    • Man muss sich beim No-Charge Bereich immer im Klaren sein, dass in diesem Bereich lediglich das Ahnden von Offensivfouls anders gehandhabt wird, wenn der angreifende Spieler in der Luft (d.h. zum Passen oder für den Korblegerversuch) ist. Man liest ja allgemein gerne, dass es in diesem Bereich prinzipiell kein Offensivfoul geben kann. Dies gibt das Regelwerk allerdings nicht her.

      Nein, es geht beim No-Charge Bereich lediglich um angreifende Spieler, die sich in der Luft befinden.


      Beispielhafte Situation:

      Spieler A der angreifenden Mannschaft zieht zum. Spieler B der verteidigenden Mannschaft berührt den No-Charge-Halbkreis mit mindestens einem Fuß. Nun steigt Spieler A zum Korbleger hoch. Es kommt fast schon zwangsläufig zum Kontakt mit dem verteidigenden Spieler B (der allerdings dabei kein Defensivfoul begeht). Selbst wenn der Kontakt im Normalfall als Offensivfoul zu ahnden wäre (z.B. weil der Verteidiger B schon Verteidigungsposition hatte und Spieler A im Flug auf ihn prallt), würde dieser Kontakt im No-Charge-Kreis nicht geahndet werden. Selbiges gilt z.B. für einen illegalen Einsatz der Arme und Hände (z.B. um sich in der Luft den Verteidiger vom Hals zu halten).

      Zieht Spieler A hingegen in die Zone und prallt im Laufen auf Spieler B (der in legaler Verteidigungsposition im No-Charge-Bereich steht), so wäre dies ein Offensivfoul wie auch außerhalb des No-Charge-Bereichs.
    • Eine Fragen hätte ich allerdings noch an unsere Regelexperten:

      Sollte der Protest der Ludwigsburger erfolgreich sein (ganz egal wie wahrscheinlich das ist), dürfte Kennedy in einem Wiederholungsspiel wieder mitspielen oder hätte das Disqualifizierende Foul dann weiterhin Bestand? Einerseits könnte man argumentieren, dass ihm diese grobe Unsportlichkeit zu keinem Zeitpunkt der Partie passieren darf - andererseits kann man aus Ludwigsburger Sicht argumentieren, dass diese Aktion nur aufgrund des erfolgreichen Protestaktion entstanden ist!

      Ich tippe eher auf Ersteres, aber vielleicht gibt es hierzu eine bestimmte Regel, in der entsprechendes geschrieben ist...
      UuuL:mer :basketball: UuuL:mer