Euroleague - Allgemeines

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Barcelona, Baskonia und Real nacheinander aus dem Weg geräumt. Das ist schon stark. Aber was Valencia kann haben wir mit Ulm 2x zu spüren bekommen. Von den Namen her nicht ganz so überragend wie die Kontrahenten aber als Team sehr intelligent zusammengestellt und in der Lage wunderschönen Basketball zu spielen.
    • Valencia war ja vorher schon klar, dass sie nächste Saison ebenfalls EL spielen. Die Meisterschaft ist sicherlich überraschend, da mit Madrid und Vittoria schon zwei starke Mannschaften aus dem Weg geräumt wurden. Barcelona nehme ich da mal in dieser Saison etwas aus, da deren Saison eh für den Allerwertesten war und mehr als nur enttäuschend für den Verein.

      Weiß gar nicht, ob man die EL da als ausschlaggebenden Grund anführen sollte. Auch Valencia ist bis ins Finale des Eurocups gekommen. Europäisch hatte Madrid damit 10 Spiele mehr. In der Liga traf man auch schon bei der Copa del Rey im Finale aufeinander, wo Madrid noch mit einem knappen Sieg vorne lag. In den Playoffs musste Valencia 1x öfter ran, da sie im Halbfinale 4 Spiele benötigten, während Madrid mit 3 durchmarschierte. Ergo waren es auf die komplette Saison gesehen 9 Spiele mehr. Ob das nun so entscheidend war? Kann sein, aber Madrid hat auch einen Kader, der in meinen Augen schon ein Stück weit qualitativ tiefer besetzt war.

      Valencia hat einfach ein super Team beieinander und eine überragende Saison gespielt, auch wenn man in der Copa del Rey und im Eurocup unterlegen war. Sie haben 3 Finals erreicht und sich am Ende einer langen Saison mit dem Titel belohnt.


      Ich glaube, man weiß nun auch, warum Spanien mit 5 Teams im nächsten Jahr in der EL antreten wird. Mit Madrid (Final4), Vittoria (PlayOffs), Malaga (Eurocup Sieger), Valencia (Meister und Eurocup Vize) stellt man sportlich enorm dominant auftretende Teams. Normalerweise zählt Barcelona auch noch mit dazu, die normalerweise auch zur Spitze des europäischen Basketballs gehören. Meine eigene Meinung dazu ist, dass ich es sehr gut finde, dass 5 spanische Topmannschaften nächste Saison EL spielen :O

      Dem EL Zirkus wird ja immer wieder mal vorgeworfen, dass die "sportliche" Qualifikation fehlt. Ich denke, die Teams dürften wenigstens (Barca diese Saison mal ausgenommen) bewiesen haben, dass sie sportlich dort hingehören.
      Gruß
      Zar

      Der alten Zeiten wegen: "Und das letzte Wort hat... *Trommelwirbel* ... quetzal"
    • Und was sagt uns das ?
      In Deutschland ist man viel zu ehrlich und pflichtbewusst.

      Halt-Stopp: War jetzt nicht ernst gemeint.
      Überall in Europa wird ganz offenbar betrogen und geschoben und gemauschelt, was das Zeug hält.
      Wenn das in Spanien schon so vorkommt, was ist dann erst weiter östlich möglich ......... und ganz weiter östlich - so bei Väterchen Frost ?

      Aber man braucht ja nur schauen, was Signor Mario Draghi so mauschelt in seinem Wolkenkratzer im schönen Frankfurt.
      Aber das gehört jetzt hier nicht her. Sorry !
      Brose_Bamberg Pi:kes