FC Bayern zur Saisoneröffnung nach Treviso

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • FC Bayern zur Saisoneröffnung nach Treviso

      bayern_muenchen

      Auf Einladung des italienischen Serie A-Ligisten Benetton Baskets reisen die Basketballer des FC Bayern München am 20. September zum Saisoneröffnungsspiel der Italiener nach Treviso. Den dreitägigen Aufenthalt rund um das Spiel im 5.150 Zuschauer fassenden Palaverde am 22. September um 20:45 Uhr nutzen die Bayern für ein Kurztrainingslager.

      In Treviso kann das Beko BBL-Team des FC Bayern erstmals komplett trainieren. Nach dem Ende der Europameisterschaft am 18. September stoßen neben Cheftrainer Dirk Bauermann auch die Nationalspieler Robin Benzing, Steffen Hamann, Jan-Hendrik Jagla und Philipp Schwethelm zur Mannschaft.

      Benetton Treviso zählt zu den traditions- und erfolgreichsten Basketballvereinen Italiens. Die Baskets sind nicht nur fünfmaliger italienischer Meister, sie sind auch regelmäßiger Gast auf der europäischen Bühne. Mit ihrem neuverpflichteten Trainer Aleksandar Djordjevic nehmen sie auch in diesem Jahr wieder am Eurocup teil.

      Presseinfo: FC Bayern München