Angepinnt easyCredit BBL im Fernsehen / Livestream

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Zar

      So - nach 2-3 Minuten schmeißt Telekom einen von den zwei geöffneten Streams "raus" - ist aber logisch. Das heißt, du bist quasi zweimal eingeloggt - und das ist aber nicht gewollt.

      Heißt z.B. auch - wenn du am PC dich einloggst mit deinen Daten und vielleicht ein Family-Mitglied an seinem PC mit deinen Login-Daten einloggt (falls du diesen deine Daten gegeben hast), dann fliegt man automatisch raus - es kann sich immer nur einer einloggen - entweder du selber oder jemand anders. Zwei Personen gleichzeitig können nicht auf einen "Account" zugreifen.

      Ich kenne das, weil ich SKY habe - wenn ich über SkyGo gucke und eine andere Person sich mit den Login-Daten von mir einloggt, dann flieg ich automatisch raus...log ich mich ein, fliegt die andere Person wieder raus.

      Also da gibt es keinen Trick - es kann sich wirklich nur eine Person mit den Login-Daten anmelden - öffnet man die Telekom-Basketball-Seite zweimal, dann wird man automatisch einmal rausgeschmissen, weil "zwei" Personen sich mit den Login-Daten angemeldet haben...
    • Ulmer-Sympathisant schrieb:

      @Zar

      So - nach 2-3 Minuten schmeißt Telekom einen von den zwei geöffneten Streams "raus" - ist aber logisch. Das heißt, du bist quasi zweimal eingeloggt - und das ist aber nicht gewollt.

      Heißt z.B. auch - wenn du am PC dich einloggst mit deinen Daten und vielleicht ein Family-Mitglied an seinem PC mit deinen Login-Daten einloggt (falls du diesen deine Daten gegeben hast), dann fliegt man automatisch raus - es kann sich immer nur einer einloggen - entweder du selber oder jemand anders. Zwei Personen gleichzeitig können nicht auf einen "Account" zugreifen.

      Ich kenne das, weil ich SKY habe - wenn ich über SkyGo gucke und eine andere Person sich mit den Login-Daten von mir einloggt, dann flieg ich automatisch raus...log ich mich ein, fliegt die andere Person wieder raus.

      Also da gibt es keinen Trick - es kann sich wirklich nur eine Person mit den Login-Daten anmelden - öffnet man die Telekom-Basketball-Seite zweimal, dann wird man automatisch einmal rausgeschmissen, weil "zwei" Personen sich mit den Login-Daten angemeldet haben...
      Naja, ich bin ja nicht zwei Personen Ich sitze hier vor meinem Rechner an dem halt 3 Bildschirme hängen und möchte einfach nur bei gleichzeitig stattfindenden Partien alle parallel sehen können. Das läuft über die selbe Internetleitung, am selben Rechner, im selben Browser. Für mich besteht da ein Unterschied zu den "Devices". Sprich, wenn ich am Rechner einen Stream laufen habe und auf meinem Android Tablet, dann sehe ich es ja auch noch ein, dass man dadurch es ermöglicht, dass eine "dritte" Partie kostenlos schauen kann, weil das ja dann der Kumpel einfach auf seinem Tablet anschmeißen könnte. Meinen Rechner teile ich ja nicht. Keine Ahnung, ob man das so umsetzen könnte, dass das eine gesperrt ist, das andere aber funktionieren könnte.

      Ich hatte vor Jahren mal den NBA League Pass, da war es damals möglich, sich verschiedene Partien wenigstens in den Player zu ziehen und so spiele parallel sehen zu können.

      Ich will doch nur auf meinen Rechner Spiele parallel sehen können :traurig: Ich hab ja gar nicht vor die Telekom zu bescheißen oder sonst was. Es nervt nur immer, wenn mehrere Spiele gleichzeitig sind, die einem interessieren, immer manuell hin und her switchen zu müssen.
      Gruß
      Zar

      Der alten Zeiten wegen: "Und das letzte Wort hat... *Trommelwirbel* ... quetzal"
    • MG schrieb:

      @Zar schon mal bei der Telekom dafür gefragt ?
      Vielleicht gibt es da nen Weg.

      Aber ich vermute sie kontrollieren dies nur über den Login und nicht über die IP oder MAC Adresse....von daher wirds wenig Möglichkeiten geben...außer sie setzen es technisch passend um (was ich kaum glaube).
      Ach, ich war schon mehrfach mit denen in Kontakt. Ich warte nun schon seit Monaten darauf mal Neuigkeiten zu erfahren, ob sie nun endlich mal für die PlayStation 4 ne App rausbringen... Zum Thema Spiele parallel ansehen, habe ich von ihnen nur die Standardantwort erhalten: Multi-Login geht nicht.
      Mir ist nur heute wieder aufgefallen, wie extrem das nervt, dass man keine Spiele parallel laufen lassen kann...

      Vielleicht werde ich die Woche nochmal schreiben, mal sehen, vielleicht erreicht man ja doch noch was :O
      Gruß
      Zar

      Der alten Zeiten wegen: "Und das letzte Wort hat... *Trommelwirbel* ... quetzal"
    • Ich denke nicht, dass ich dafür extra einen neuen Thread eröffnen muss.
      Ich bin immoment für ein paar Tage im Ausland, und mir ist grade aufgefallen, dass ich Telekom Basketball hier nicht benutzen kann.
      Gibt es irgendeine Möglichkeit das Spiel in Italien anzuschauen/ zu buchen, ohne gleich einen ganzen Monatspass bei der Euroleague zu kaufen? Falls jemand sich da näher auskennt, wäre es nett wenn er mich darüber aufklären könnte. Gerne auch per PN.
    • Michael-Jordan schrieb:

      Ich denke nicht, dass ich dafür extra einen neuen Thread eröffnen muss.
      Ich bin immoment für ein paar Tage im Ausland, und mir ist grade aufgefallen, dass ich Telekom Basketball hier nicht benutzen kann.
      Gibt es irgendeine Möglichkeit das Spiel in Italien anzuschauen/ zu buchen, ohne gleich einen ganzen Monatspass bei der Euroleague zu kaufen? Falls jemand sich da näher auskennt, wäre es nett wenn er mich darüber aufklären könnte. Gerne auch per PN.
      Wenn ich mich nicht täusche müsste laola1.tv funktionieren. Tat es früher zumindest
    • Michael-Jordan schrieb:

      Ich denke nicht, dass ich dafür extra einen neuen Thread eröffnen muss.
      Ich bin immoment für ein paar Tage im Ausland, und mir ist grade aufgefallen, dass ich Telekom Basketball hier nicht benutzen kann.
      Gibt es irgendeine Möglichkeit das Spiel in Italien anzuschauen/ zu buchen, ohne gleich einen ganzen Monatspass bei der Euroleague zu kaufen? Falls jemand sich da näher auskennt, wäre es nett wenn er mich darüber aufklären könnte. Gerne auch per PN.
      VPN nutzen
    • iphoa schrieb:

      Wenn ich mich nicht täusche müsste laola1.tv funktionieren. Tat es früher zumindest
      Gilt nur für die BBL ,EL ist wieder was anderes... :zwinker:

      VPN wird nicht gehen ,es muss ja ein Zugriff am heimischen Router eingerichtet sein - kann er ja nicht da bereits im Ausland.
      Also Proxy suchen und darüber auf Telekom BBL zugreifen oder in einer Sportsbar nachfragen ob sie sowas übertragen...
      Brose_Bamberg Alte Basketballweisheit : Ein Spiel dauert 40 Minuten und am Ende gewinnt immer Bamberg.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von robertx66 ()