Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 605.

  • @Air-G: Ich Wie ich mit meinen letzten Sätzen ausdrücken wollte, juckt mich die genaue Anzahl an Gästen auch nicht. Aber wenn schon einmal die Möglichkeih zur Aufkläeung besteht, wollte ich sie nutzen. Es wäre nicht die erste Veranstaltung, die anhand der Schätzungen irgendwann im Laufe der Zeit plötzlich ein Vielfaches an Gästen hatte, weil Personen Schätzungen lesen und sich denken: "Ne, also ich fand, dass ds mehr waren." Nun aber eine Anmerkunf als Moderator: Wollt ihr die Thematik rund um d…

  • Zitat von Air-G: „Zitat von whitemagic: „Ich bin mir sicher gestern Abend war der ein oder andere dabei, der die Inhalte der Veranstaltung dem BR zugetragen hat. So habe ich zumindest eine Person gesehen, die schon oft für den BR von diversen Sportveranstaltungen im Bamberger Raum (und das seit Jahrzehnten) berichtet hat. “ es waren geschätzt 250 und kaum ein Platz leer - vielleicht in den letzten Reihen. “ Ich war zwar am Mittwoch nicht bei der Diskussion dabei, kann aber zumindest ein Detail z…

  • Wenn die Klauseln keinen höheren Buyout hergeben, dann ist das halt so. Der Buyout wird ja auch nicht nach Belieben vom Verein in den Vertrag geschrieben, sondern beruht auf einer Vereinbarung zwischen Verein UND Spieler. Uns immer bedenken: Ohne solche Klauseln hätte der Bamberger Kader in den vergangenen Jahren vermutlich schon anders ausgesehen und so mancher Spieler, der bei so manchen super Euroleague- und BBL-Highlight mitgewirkt hat, wäre vmtl. gar nicht dabei gewesen. Ohnehin dürften Buy…

  • @Gimlet: Deine Erklärung geht schon in die richtige Richtung. Ich versuche es einmal etwas genauer... Neben dem Club Ranking gibt es auch ein Art "Minimum Points Ranking". Dieses beinhaltet die Ergebnisse der jeweils schwächsten Teams eines Landes über die vergangenen drei Jahre. Daraus ergibt sich ein Länderranking, dass bei der Einteilung der Lostöpfe verwendet wird. So ganz verstehe ich die Positionierung von Bursa Tofas aber dennoch nicht, denn laut Wiki ist die Türkei in diesem Ranking auf …

  • Zumindest aus Sicht von Roter Stern ist der Wechsel von Mitrovic nach Bamberg fix. Bamberg soll demnach eine Ablöse von 220.000€ zahlen. Sicherlich im Vergleich zu dem Buyout von Strelnieks verhältnismäßig viel, aber für mich nichts, was den Etat groß belasten würde. @Bareider: Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, hatte Hacket eine Knieverletzung/Sehnenverletzung im Bereich des Oberschenkels.

  • Zitat von R-Erich: „ Aber es ist alles schon sehr eigenartig, was da die letzten Tage passiert ist. “ Die Frage, was denn "eigenartig" ist, definiert sicherlich jeder für sich selbst. Für mich ist absolut nichts eigenartiges in den letzten Wochen geschehen. Schön finde ich die Abgänge und möglichen Wechsel auch nicht, aber sie sind doch allesamt zu erklären. Theis' Ziel war schon länger die NBA. Es war nur eine Frage der Zeit, wann er den Sprung zu einem NBA-Verein oder etabliertem EL-Verein sch…

  • Zitat von R-Erich: „ich denke, der Coach hat mit dieser "Massenflucht" seiner ehemaligen Hauptakteure auch nicht rechnen können. “ Das bezweifel ich doch stark. Ich gehe fest davon aus, dass Trinchieri kommende Saison Trainer in Bamberg sein wird. Gerade weil er als Coach die Vertragsoptionen gekannt haben dürfte, konnte er schon einmal besser als wir einschätzen, wie großartig es vergangene Saison war, Spieler wie Strelnieks und Miller überhaupt noch weiter binden zu können. Er wäre für mich ei…

  • Zitat von Snake: „les ich das richtig das sich Rubit sozusagen nur " beworben " hat ? “ Nein. David Pick meint mit seiner Aussage, dass Rubit dem Bamberger Angebot zugestimmt hat. Die Initiative dürfte entsprechend schon von Bamberger Seite ausgegangen sein.

  • Zitat von basti: „So viel zum Thema "hat ja Vertrag"....... “ Jeder Fan, der sich heutzutage darauf verlässt, ist selber Schuld. Das fängt schon einmal damit an, dass die Vereine die Vertragsdetails gar nicht bekannt geben. Bisweilen bekommt man noch die Info, dass ein Spieler "Optionen" im Vertrag hat. Welche genau, werden wir nie erfahren. Gleichzeitig bin ich auch der Meinung, dass Vereinen die Hände gebunden sind, wenn ein Spieler wirklich wechseln will. Was genau jetzt bei Strelnieks der Fa…

  • Ich glaube, viele von uns haben / hatten eine falsche Vorstellung von Verträgen. Für moch ist es leider so, dass ein Verein wie Bamberg einen Spieler selbst bei laufendem Verttag kaum halten kann, wenn ein größerer Topklub anklopft und der Spieler unbedingt weg will. Man könnte sicherlich auf Erfüllung des Vertrages bestehen, müsste dann aber hoffen, dass der Spieler Sportsmann genug ist, seine Leistung abzurufen. Deshalb dienen langfristige Verträge für mich vor allem zur Abschreckung von Inter…

  • Bei Gerüchten rund um Barca sollte man in dieser Offseason besonders vorsichtig sein. Einerseits steht bei Barca ein großer Umbruch bevor. Man möchte alles tun, um das Team wieder auf Vordermann zu bringen. Entsprechend viel Geld scheint man auch in die Hand zu nehmen. Laut Eurohoops hat man sich mit Thomas Heurtel auf einen 2-Jahres-Vertrag bei einem jährlichen Gehalt von 1,25Mio. geeinigt. Andererseits fallen im Zusammenhang mit Barca durch diesen Umbruch natürlich auch viele Namen. Dass der e…

  • Bin ich eigentlich der Einzige, der bei einer eventuellen Verpflichtung von Taylor nach den letzten Wochen und den Lobeshymnen von Trinchieri auf "Mr. BBL" (Zitat Stego) sofort an Paulding denken muss? Nicht, dass ich an ein Interesse von Trinchieri an Paulding für denkbar halte...Ich will auf die Spielertypen hinaus. Paulding und Taylor sind für mich extrem ähnliche Spielertypen. Beide sehr athletisch, guter Drive zum Korb, schnell auf den Beinen, guter Wurf...Einfach ein gutes Gesamtpaket. Ins…

  • Eine Saison, die für Bamberg alles andere als normal war, endet dann doch wieder wie fast schon gewohnt. Ich kann jeden verstehen, der Serienmeisterschaften langweilig findet. Ich als (davon im positiven Sinne) betroffener Fan habe natürlich einen anderen Blick auf die letzten Jahre. Vermutlich kann man sich als Bamberger aber einfacher in andere Fans hineinversetzen als umgekehrt. Für mich hat eine jede einzelne Meisterschaft ihre eigene Geschichte. Und nicht jede war von vornherein zu erwarten…

  • Ich sehe das wie @Zar. Oldenburg ist für mich gut auf die Bamberger Offense eingestellt. Inzwischen hatten sie immerhin auch zwei Spiele Zeit, die Bamberger Spielzüge zu verinnerlichen. Das meekt man ihnen schon an. Bezeichnend, dass die Halbzeitführung am Ende aus eher weniger komplizierten Spielzügen mit Lo entstanden ist. Ich bin gespannt, ob Oldenburg diese Intensität über 40min halten kann. Bei allem Lob für ihre Defense muss man nämlich auch sagen, dass sie nur 34 Punkte erzielt haben. Hoc…

  • Keine schlechte Idee @Snake. Spaßeshalber hab ich es dir gleich getan. Allerdings kann ich sogar ne Quote von 15,60 bieten .

  • Ich füge @MG noch vor allem in Richtung @franz hinzu: Nein, ihr hatte die Diskussion gestern und heute tatsächlich wieder im Kaderthread geführt. Du hattest also nicht übersehen Allerdings habe ich die entsprechenden Beiträge in diesen Thread verschoben. Zudem habe ich den Titel geändert, damit hier allgemein über die Zukunft des Bamberger Basketballs (und dazu gehört die Hallen- ebenso wie die Spielortdiskussion) diskutiert werden kann.

  • Zitat von Michael-Jordan: „ Die Frage ist halt bekommt man jemanden wie Melli ein 2. mal? “ Melli war wahrlich ein Glücksgriff. Allerdings zeigt diese Saison mit Wanamaker -> Causeur, dass Trinchieri oft gar nicht "jemanden wie..." braucht. Ich hab vollstest Vertrauen, dass Trinchieri auch einen guten Ersatz für Melli findet. Im Übrigen: Wer von uns hatte Melli vor seiner Verpflichtung wirklich auf dem Radar? Und wer ahnte, wie gut er bei uns werden würde? Nur die wenigsten Fans stecken wirklich…

  • Schön zu sehen, dass Thompson weiter in der BBL bleibt. Mit Ulm als neuen Arbeitgeber geht es für ihn auch wieder bergauf (nachdem ich den Wechsel nach Bonn doch als Abstieg empfand). Viel falsch machen kann man als BBL-Verein mit Thompson nicht (außer Bamberg vielleicht). Seine Stärken (guter Drive zum Korb, guter Schütze von außen, sehr athletisch) sind ebenso bekannt wie seine Schwächen (tauscht bisweilen unter, scheint immer viel nachzudenken). Mal sehen, ob er nächste Saison mit Ulm mehr Ch…

  • Zitat von Snake: „Das man einfach Fouls zusammenzählt und daraus schließt , Oldenburg hätte lustlos gespielt oder nicht alles gegeben , seh ich weiter nicht so . “ Zumindest ich für meinen Teil behaupte ja explizit nicht, dass Oldenburg lustlos gespielt hat oder nicht alles gegeben hat. Mir hätte als Oldenburg-Fan nur der letzte Wille gefehlt. Sicherlich muss man auf sein Foulkonto achten. Aber hey, du bist doch auch lange genug beim Basketball, um zu wissen, dass 15 Fouls (von denen zwei Fouls …

  • Das ist größtenteils schon außerordentlich gut, was Bamberg bislang in den Finals spielt. Und dennoch wäre ich als Oldenburger mit dem gestrigen Spiel nicht zufrieden. Mir würde es gewaltig stinken, wenn mein Team bei einer Niederlage gegen einen stärkeren Gegner am Ende gerade einmal 15 Fouls auf dem Konto hat. Noch schlimmer ist es, wenn der Gegner dann auch noch 15 Dreier mit einer Quote von 60% versenken darf. Ja, die Würfe waren von Bamberg schon super herausgespielt. Aber mir hat bei Olden…