Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 776.

  • He Erich das ist ja mal ne richtig kreative Signatur . Herrlich

  • Absolut richtig. Geld regiert. Ulm holt Spieler aus Bonn und Bamberg aus Ulm und Piräus aus Bamberg. National ganz oben und international eben im hinteren Bereich der EL. So schauts aus. Und will der Herr StoscheK eben in der EL mal zu den vorderen gehören, muss er eben mehr Geld investieren. Gilt ja ebenso für andere Clubs zb Ulm in der BBL. Schaut man sich die Meister der BBL und EL Champions der letzten Jahre an, stehen die finanzkräftigsten Clubs oben. Ausnahmen wie Valencia in Spanien sind …

  • Vorallem wie sicher er von nem Miller Abgang schreibt. Insider oder "Gerüchteverbreiter". Wer weiss das schon. Nimmt aber langsam groteske Züge an. Oder war das schon immer so ??? Kann mich nicht erinnern das in dieser Deutlichkeit Wechsel als fix geschrieben wurden, lange bevor der Verein dies offiziell machte. Taylor hat sich bestätigt. Mal schauen wies bei Rubit, Miller und Mitrovic ausschaut.

  • Glückwunsch zu Taylor. Scheint ja nächste Saison doch noch ein Bamberger Team zu geben . Der Anfang ist gemacht.

  • @Erich - ich meinte auch keinen Beyer oder Baiesi. Und ja es gibt andere Insider auch wenn du sie nicht kennst. Darfst mich gern per PN fragen, dann brauchst mich nicht so oft zitieren, denke das interessiert andere Mitleser recht wenig.

  • Na ist doch herrlich spannend

  • Gut Ding braucht Weile. Erst Gerüchte, dann vermelden allseits bekannte Insider auf diversen Plattformen irgendwelche Wechsel, dann posten Agenten und Spieler und am Schluss vermeldet es der Verein. Das nennt man Spannung und überbrückt das Sommerloch.

  • Finde Rubit passt perfekt zu Bamberg. Sehr starker BBL Spieler und uns Ulmer wird er fehlen. Ausserdem ein symphatischer Typ. Ob er sich noch entwickelt wird man sehen. Ob er EL Niveau zeigt ebenso. Mein erster Gedanke war ja - EL und Rubit - never. Aber Stoschek meinte ja mehr Qualität, und wer aus Ulm kommt hat Qualität

  • Herrlich. Jetzt wirds lustig

  • Wenn du bei ner Mannschaft die dt Meister wird auffällst und gute Spiele ablieferst, wirst du automatisch als potentieller Wechselkandidat gehandelt.

  • Also AT wird doch wohl bleiben. Wie peinlich wäre das denn, wenn der Herr Stoschek gross die Verlängerung von AT bekannt gibt, um dann zu sehen wie dieser Bamberg verlässt. Denke AT bleibt in Bamberg. Zwei oder drei wichtige Abgänge kann ein Verein wie Bamberg verkraften. Ist doch fast normal in dem Geschäft. BBL Krösus bleiben sie trotzdem und in der EL gibt's auch bei anderen Teams "Stühle rücken". Ist doch ne interessante Aufgabe ein Team teilweise neu zu formen.

  • Zitat von Snake: „Zitat von basti: „Eventuell hats dem Herr Strelnieks nicht mehr so gut gefallen. Und zu den Bayern würd ich mal sagen das bei Taylor doch auch das Bamberger Angebot "besser" bzw "höher" bzw "schöner" gewesen sein dürfte, sollte er bald offiziell wechseln. “ Andersherum wird ein Schuh daraus .... “ Wenn schon zitierst lieber snake dann bitte komplett. Dann machts auch Sinn.

  • Eventuell hats dem Herr Strelnieks nicht mehr so gut gefallen. Und zu den Bayern würd ich mal sagen das bei Taylor doch auch das Bamberger Angebot "besser" bzw "höher" bzw "schöner" gewesen sein dürfte, sollte er bald offiziell wechseln. Immer diese Hoeneß Phobie.

  • So viel zum Thema "hat ja Vertrag".......

  • Richtig - Verträge kannst vergessen. In dem Geschäft geht's einfach ums Geld. Ob in Bamberg, Ulm oder sonst wo. Da spielt keiner wegen ner tollen Halle oder sonst was. Bamberg hat genug finanzielle Möglichkeiten um neue gute Spieler zu verpflichten. In der BBL sind sie so oder so die Nr 1 und europäisch wird man sehen wies läuft. Und offiziell sind ja noch alle an Bord, oder nicht ?

  • Gönnt dem Daniel doch das Abenteuer NBA. Selbst als Bankdrücker wird dort Geld verdient. Und zurück nach Europa kann er immer. Und erstmal ist es ja nur ein Gerücht - mal wieder.

  • Zitat von Snake: „Frisch reingekommen : Babb geht nach München ! “ Das kannst jetzt mit 14 Spielern machen. Erfüllt das dann den Sinn des Threads ? Es besteht durchaus ein Unterschied ob ich über Spieler oder Gerüchte diskutiere oder ob ich nen Post einfach so, dazu in dicken Lettern hier rein werfe.

  • Es geht ums Thema des Threads. Dann mach doch nen Gerüchte Ulm Thread auf wenn uns schon mitteilen magst was über Ulmer Spieler so gehört hast. Oder gehört das in den Kader 17/18 was du hörst ? Wenn du meinst. Hier verbietet niemand Fans anderer Clubs zu schreiben. Entweder du drehst es dir gern hin wie du magst oder du hast ne eklatante Leseschwäche, was ich aber nicht beurteilen will.

  • Tja das Geschäft ist eben so das die meisten Spieler Jahr für Jahr dem Geld hinterher laufen. Wie der Club der bezahlt letztendlich heisst spielt dabei nicht immer eine Rolle. Will Chris Babb um einiges mehr verdienen und dazu noch in Deutschland bleiben gibt's nur zwei Vereine die in Frage kommen. Ich könnte nen Wechsel nach München verstehen. Er bliebe der BBL erhalten, aber eben bei den Münchnern. Ob freuen oder sich ärgern ????? Er war immer ein vorbildlicher Sportsmann - deshalb Alles Gute …

  • Jeder gute Spieler der die BBL verlässt ist schade, aber auch jeder ist ersetzbar. Das zeigten doch die letzten Jahre. Thats Business. Strelnieks wäre sicher sehr schade, für mich die wichtigste Bamberger Personalie. Aber noch sinds "rumors" und es ist ja nach der Saison völlig normal, das jeder gute Spieler hinterfragt wird.