Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 432.

  • Zitat von bif_: „Daniel Theis hat seinen Abschied aus Bamberg verkündet! Quelle Facebook “ de-de.facebook.com/dtheis/ Hier noch der Link. Wir danken Daniel. Wir werden Deine Blocks, Deine Dunks und Dich als Mensch vermissen. Alles Gute für Dich und Deine Familie! Edith meint, @Snake war schneller.

  • Es tut sich einiges. So schwer mancher Abschied von Spielern oder Verantwortlichen auch fällt, der Verein will weiterkommen und deshalb sollten wir positiv nach vorne schauen. Ich bin mir sicher, es wird besser als wir denken.

  • Zitat von R-Erich: „Auf alle Fälle gibt es nach langer Zeit mal wieder ein Identifikationsproblem mit den neuen Spielern. Ich erinnere mich mit Schaudern an die Spielzeit 13/14, wo mir das überhaupt nicht gelingen wollte. Schließlich haben wir Fans, ich behaupte das jetzt einfach mal, mit so einem massiven Umbruch einfach nicht gerechnet. Am Montag habe ich nen Zahnarzttermin; aber irgendwie fühle ich mich heute schon, als hätte man mir ein paar Zähnchen bereits gezogen. Ich hoffe, dieses Gefühl…

  • Zitat von Cayenne: „Zitat von Schneidermeister: „Auch normale Arbeitgeber würden beim doppelten Gehalt wechseln. “ Dein Satz muss da jetzt mal stellvertretend herhalten ... Mir gehen diese wiederholten Pauschalaussagen zu diesem Thema echt auf den Spargel. Es mag ja durchaus auf viele Leute (Profisportler wie andere Arbeitnehmer) zutreffen, dass Geld das entscheidende Kriterium ist, aber man kann das doch nicht einfach allen unterstellen! “ Da bin ich absolut bei Dir @Cayenne. Es nützt die größt…

  • Auch wenn es sich angedeutet hat, bin ich jetzt trotzdem geknickt. Vielen Dank und alles Gute Janis!

  • Wenn ein Spieler keine Ablöse kostet, kann er beim Gehalt mehr fordern oder der Verein bietet von sich aus etwas mehr. Wie auch immer das läuft, aber für den Verein kommen bei einer Ablöse mehr Kosten dazu als nur das Gehalt und je nach Ablösehöhe ist der Spieler interessant oder nicht, weil dann zu teuer.

  • Wenn Theis wirklich nach Boston geht schade für uns, aber umso mehr freut es mich für ihn. Er wird dort seinen Weg gehen. Ich glaube was an uns Fans dann nagt, ist, dass es alle sympathische Kerle sind. Nach dem Umbruch vor drei Jahren, haben sie uns die Identifizierung mit dem Team zurückgegeben und das macht es schwieriger die Jungs auch gedanklich ziehen zu lassen. Aber wer hätte im Sommer 2014 daran geglaubt was dann folgen sollte, also nicht verzagen, auch wenn es schade ist, dass einige Sy…

  • Er ist sicher nicht wegen eines kostenlosen Steaks in der Woche im Hoffmanns geblieben. Ich gehe aber auch davon aus, dass er zu den Top 5 bei der Bamberger Gehaltsliste gehört, sonst hätte sich letztes Jahr sicher ein besseres Angebot in einer lebenswerten europäischen Stadt finden lassen.

  • @Michael-Jordan, da hast Du recht, er ist schon ein wenig Egomane. Ich hatte noch seine Spiele gegen uns im Kopf und da hatte er mir gut gefallen. Ich denke @ Mastermind00 hats gut beschrieben. Janis ist aber auch ein sehr sympathischer Kerl. Ich hatte auch schon die Möglichkeit mich ein bisschen mit ihm unterhalten zu können. Vielleicht wäre das auch eine Möglichkeit für Ali Nikolic, bei ihm wäre es meiner Meinung nach Zeit für den nächsten Schritt. Dafür bin ich bei Theis immer noch der Meinun…

  • Die Strelnieks-Nachricht hab ich grad im Radio vernommen. Der Tag ist bei uns erstmal gelaufen. So wie es sich anhört, mach ich mir auch keine Hoffnung mehr. Janis ist ein extrem wichtiger Bestandteil unserer Mannschaft gewesen. Dann hoffe ich mal, dass da was neues gutes gescoutet wird. Was würdet ihr eigentlich von Keith Langford halten?

  • bild.de/sport/mehr-sport/andre…helfen-52208322.bild.html hier ist noch ein Teil des Interviews, morgen müsste es noch was geben.

  • Da habe ich nichts gefunden. Gibt's da was Konkretes zum Verlinken?

  • Die Teams scheinen festzustehen. Demnach aus Deutschland Ulm, Bayern und ALBA dabei. Wo spielt denn dann bitte Oldenburg? sportando.com/en/cups/eurocup/…-next-season-eurocup.html

  • Ich würde aber nicht ausschließen, dass zumindest mal Augen und Ohren für einen Großen für vorne offen gehalten werden. Bezogen auf Stoscheks Aussage Qualität statt Quantität. Aber ich sehe es ähnlich wie @Snake, Trinchieris System ist nicht darauf ausgelegt und Harris hats gestern wieder gezeigt, dass es auch nicht zwingend notwendig ist.

  • Staigers Stärke ist nun mal von weit draußen von jetzt auf gleich die Bälle reinhauen, als begnadeter Verteidiger geht er halt nicht durch. Diese Rolle wäre vermutlich bei einem anderen Club auch nicht anders. Darüber hinaus weiß er auch wie er den Coach zu nehmen hat und umgekehrt. Wie @R-Erich richtig schreibt, kommt rein, fackelt den Gegner ab, wie z.B. das zweite Spiel in Bonn. Ich glaube auch, dass er sich grundsätzlich in Bamberg wohlfühlt. Wohnt mit Family auch mittendrin statt nur dabei.

  • Sportando schreibts auch sportando.com/en/europe/german…m-to-three-year-deal.html

  • Zitat von Air-G: „Zitat von Zar: „Ob nun an dem Gerücht etwas dran ist oder nicht, es ist ein interessanter Name. “ Scheint schon mehr als ein Gerücht zu sei. Aber man muss sicher erst mal die Meisterschaft "verdauen" “ Bei so Verletzungsgeschichten kann ich mir aber auch gut vorstellen, dass dem Spieler einfach das Selbstvertrauen und das notwendige Vertrauen des Coaches fehlt. Wenn medizinisch alles passt, wäre das für mich schon eine wertvolle Verpflichtung. Nehmt Elias Harris, er hat gestern…

  • Eine lange und spannende Saison ist zu Ende. Brose Bamberg hat sich nach drei relativ klaren Spielen die 9. Meisterschaft geholt. Heute hat, wie einige schon geschrieben haben, Oldenburg nochmal ordentlich dagegen gehalten und Bamberg öfters im Offensivspiel in die Bredoullie gebracht. Die Oldenburger Fans, die später gekommen sind, haben das Spiel bestimmt online verfolgt und sich geärgert, dass sie nicht da sind. Im letzten Viertel hat Bamberg die Defense angezogen und bei Oldenburg lief nicht…

  • Eine Anmerkung dazu, hab ich mir heute beim Spiel wieder gedacht. Das Handling und die Anordnung des gastronomischen Angebots muss vernünftig gelöst werden. In der Brose-Arena ist das teilweise eine Katastrophe.