Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • geb ich dir recht. aber der spieler sucht sich doch nicht die spiele raus. er weiß, dass er im letzten spiel gut getroffen hat. jedenfalls besser als die spiele zuvor. "jetzt bin ich angekommen" wird er sich gedacht haben. "jetzt kann ich dem team helfen", etc. heute denkt er sicher anders, aber für die 0/5 war er sicherlich noch willig gas zu geben.

  • CP wirft im 5. Spiel gegen Lubu 3 von 6, also 50%. sehr ordentlich. Gegen Oldenburg wirft er 0 von 5. Zeig mir einen einzigen Spieler, der nach zwei oder drei Würfen, die er nicht trifft, plötzlich aufhört zu werfen. Vor allem wenn er im Spiel davor 50% trifft. 0/5 sieht halt Scheiße aus. aber eben erst nach 5 Würfen und nicht vor den 5 Würfen. Und ich wette, wenn er den schön herausgespielten Dreier aus der Ecke nicht nimmt, kriegt er nen Einlauf von TL.

  • ahso, nur weil wir fans die spannenden spiele am schluss haben wollen, dürfen die schiris einfach nicht unsportlichkeiten von coaches und spielern ahnden (manchmal normal, manchmal ohne einen mm toleranz, aber eben immer noch vertretbar). mensch lokus logus du hast recht, wir alle haben so wenig ahnung vom basketball

  • habt ihr eigentlich selber nie mannschaftssport betrieben? Ich führe mit über 20, weiß, dass ich in drei tagen das nächste schwierige spiel gegen einen ausgeruhten gegner habe. habe spieler in meinen reihen, die angeschlagen sind. habe im spiel den psychologischen vorteil voll auf meiner seite (gegner ohne coach, ohne ihren besten spieler an dem abend), dann machst du unwillkürlich nen halben gang runter. und dann ists halt manchmal scheiße. tl hat sich verspekuliert? kopfschüttel. jeder hat doc…

  • in die Bewertung des Protestes fließt sicherlich die Zeugenaussage vom TK ein. Was hat JP und wie zu ihm gesagt.

  • Zitat von R-Erich: „@fox40 Ich habe mir gestern bei Telekom nur die 2. HZ angeschaut. Laut BBL-Ticker bekam Ulm in HZ 1 23 Freiwürfe zugesprochen, bei Lubu waren es 4 (in Worten VIER). Jetzt schrieben hier auch verschiedene User, dass die Refs diesen "Schiefstand" in HZ 2 ausgeglichen hätten; mit Verlaub, das konnten die Herren nicht mehr schaffen. Der Ticker sagt mir nach Spielend folgendes: 37 Freiwürfe für Ulm, 10 für Lubu. Normalerweise bedeutet das für mich, dass Ulm überhaupt keine Defense…

  • jetzt wirds interessant: in "deiner" Spielordnung steht im §1, dass die Spielordnung NICHT für die Bundesliga gelte. in der Auschreibung zur easycredit-bbl-dm 2016/17 steht, dass nach den offiziellen FIBA-Regeln gespielt wird. lade ich die down bei der FIBA -ich gehe davon aus, dass es die neuesten sind- ist "meine" version dokumentiert

  • okay, wusste nicht, dass sich fiba und dbb regeln unterscheiden in der hinsicht. ich hab bei fiba nachgeschaut hmm hab jetzt in meinem deutschen regelheft von 2008 nachgeschaut und da steht das gleiche drin wie bei fiba. was hast du denn für ne quelle?

  • habs jetzt nochmal im regelheft nachgelesen: protest kann nur der teamcaptain einlegen und zwar nach ende des spieles muss er diesen dann unterschreiben. ob er während des spieles oder in der halbzeit das beim protokollführer anmelden kann, weiß ich nicht genau. steht aber so nicht in den regeln. jedenfalls hat patrick in seiner auszeit überhaupt kein recht dazu protest einzulegen. in so fern war das zweite t völlig berechtigt (zudem es für mich nicht wie ein offizieller protest ausgesehen hat, …

  • so hab mir mal die szenen mit jp angeschaut bei telekombasketball und vermixe meine eindrücke aus der halle und vom screen. jp wird zuallererst von benjamin barth deutlich in seine zone gestellt und ihm klargemacht, dass er da bleiben soll. später meckert jp und bekommt ein t dafür. und wird wieder in seine zone gestellt. kaum drin, kommt er schon wieder raus, geht zum tk und beschwert sich. das ist KEIN offizieller protest. den kann ER als coach sowieso nicht einlegen, das muss der teamcaptain …

  • Zitat von swanny: „Ray spielt genauso wie Chris keine Serie auf Top-Niveau, was aber genau gegen Lubu nötig wäre. “ ray spielt in den POs bisher 20 s länger pro spiel. also im grunde gleichviel. genommene würfe hauptrunde: 10,7 pg po: 8,75 pg er trifft sie in den POs mit ca. 1%-Punkt besser, also marginal gleich. genommene dreier: hauptrunde: 1,09 pg po: 0,75 pg in den POs trifft er nur 33%, in der hauptrunde 42%. also nicht mal 10%-punkte weniger. bei aufgerundet einem wurf pro spiel entspricht…

  • Zitat von tuhlke: „Hier eine Analyse von "Experten"! http://go-to-guys.de/2017/05/08/ein-schlafender-riese-und-einschlaefernde-riesen/ “ mal wieder eine gute Analyse der Go-to-Guys. Bis auf eine (nicht ganz so) kleine Ungenauigkeit. Lubu trifft normal ca. 34% der Dreier, im Spiel gegen Ulm ca. 50%. das sind dann korrekterweise nicht 20% mehr, sondern 20 Prozentpunkte mehr. und somit ca. 50% mehr! und das ist dann schon nicht unbedingt mehr so harmlos. 50% mehr Gehalt zu haben, wär schon schick, …

  • mimimi. wenn du schreibst ich soll mein hirn einschalten beim schreiben, dann ist das objektiv gesehen beleidigender als wenn ich in der handlungsweise der bbl einen querverweis "mit ein bisschen was von erdogan" umschreibe und auch noch zwei argumente dazuliefere (Kritik verbieten, selbst seltsame Meinungen preisgeben). ich sehe keinen handlungsbedarf. *das war mein einziger kommentar dazu, um nicht ins offtopic abzurutschen*

  • dann mal meine Beobachtung, schließlich bin ich direkt neben Boris Schmidt gesessen: Braun winkt ab und kriegt ein T. Kann man sehr darüber streiten, weil es im Prinzip eine kleine Handbewegung war, um anzudeuten, dass Zirbes seiner Meinung nach nen unsauberen Block gestellt hat. Lottermoser sieht das nur von hinten, kommt vor und gibt ein T und überstimmt somit Panther, weil die frontal zu Braun steht, seine Kommunikation in ihre Richtung ging, sie die ganze Situation gesehen und bewertet hat u…

  • Zitat von AM: „ Freu mich sehr auf das Spiel und hoffe auf mehr Attraktivität als beim Bayern-Bamberg-Spiel. “ ich glaube nicht, dass wir daheim so schlecht spielen wie Bayern daheim gegen Bamberg. Und wenn Bayern heute schlecht spielt, gibts nen klaren Sieg für uns und die Arena wird feiern. Also es bleibt attraktiv, egal wie man es sieht

  • ich weiß gar nicht was es da zu diskutieren gibt? in sämtlichen interviews wird ständig im sinne der richtlinien des clubs geantwortet. egal, ob das die verletzung von per, die serie, die frage des meisterschaftsfavoriten, oder sonst was angeht. per wird nicht anders antworten als thorsten und karsten nicht anders als TS. so ist das in ulm. und wenn nun thorsten auf der pressekonferenz nach dem bambergspiel sich SO ausm fenster lehnt, ist das mit sicherheit nicht GEGEN diese richtlinie. also: fa…

  • da hat dein Chef leider nicht ganz recht. Da wir schon für die POs qualifiziert sind, können wir in der Hauptrunde ab sofort alle Spiele verlieren. Und in den POs brauchen wir dann in jeder Runde drei Siege, d.h. mit 9 Siegen wären wir auch schon Deutscher Meister.

  • ich weiß nicht wie ihr auch nur im ansatz daran denken könnt, dass DIESES ulmer team, das SEIT BEGINN DER SAISON dermaßen fokussiert in der bbl spielt und sich lediglich einen ausrutscher in ludwigsburg erlaubt hat, dreimal gegen den 8. der bbl verlieren könnte...

  • ooops, da gings um Tassen?

  • soviel zur Kontinuität des Unprofessionellen beim DBB. Warum coacht der noch die EM? Es wird doch eh so kommen, dass Hendirk Rödl Coach wird (was ich nicht für das Schlechteste halte). Und der ist doch JETZT schon deutlich näher beim Team als das CF mit seinem achso harten Job in USA ist. Ganz zu schweigen von der Motivationsthematik. Wer reisst sich den das Bein raus für nen Coach, der danach nicht mehr da ist und alles eh wieder auf Null gestellt wird? Fleming jetzt weg und Rödl hat noch 6 Mon…