Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 913.

  • Zitat von MG: „Zitat von Zar: „Da würde ich die Bylaws nochmal genauer lesen Da steht nämlich zu den 200.000 Einwöhner noch die Bemerkung "within a geographical area of 200km²". Ich denke mit dem 60km entfernten Nürnberg dürfte das ohne Probleme möglich sein “ mit den 200 km² dürfte es in Deutschland so mancher Standort schaffen... ABER ... Nürnberg dazu zählen ? naja, glaub das würd nicht gehen.Bin kein Mathe Professor... aber 60 km ... ein Korridor von 3,3km x 60km gibt ?....200 km² Und ich gl…

  • Zitat von franz: „Stoscheks Wille und Bereitschaft an TOP8 oder gar am TOP4 der sportlich höchstmöglichen Klasse teilzunehmen ist groß, sehr groß ... allerdings nicht unendlich groß. Letzendlich ist jeder Spitzen-Unternehmer seiner Kategorie ein eiskalter Rechner und Emotionen treten in den Hintergrund. Und das Unternehmen EL muß sich rechnen. In der EL-Nachschau der laufenden Saison haben sich viele Unzulänglichkeiten angesammelt, so daß nicht auszuschließen ist, daß eine Zäsur erfolgt. Die Wah…

  • Die CL Idee halte ich für völlig abwegig. Was will man denn dort? Wenn diese EL Saison ein was gezeigt hat, dann wohl das dies die besten Teams in Europa sind, die dort auf dem Parkett stehen. Man hat dahinter noch 8-10 Teams, die ebenfalls EL tauglich sind, aber danach nimmt die Qualität in der Spitze schon merklich ab. Qualifiziert man sich über die Deutsche Meisterschaft, wird man auch in Zukunft dort spielen, wenn überhaupt wäre ein Gedanke um den EC vielleicht kein gänzlich verschwendeter. …

  • Wenn man die herumirrenden Spekulationen um manch Spielergehalt im Kopf hat, das dann eigentlich immer als "netto" verstanden wird und dazu noch noch die 4 Millionen auch Baunach umfassen soll, dann hört es sich auf den ersten Blick wirklich nach etwas "wenig" an. Nimmt man bei den 4.000.000 nur mal einen 12 Spieler umfassenden Kader, so würde jeder Spieler durchschnittlich 333.333 Euro netto verdienen. Doch Bamberg leistet sich momentan für den Profikader 14 Spieler (Veremeenko, McNeal) und daz…

  • Ach, ich glaube es gibt schlimmere Strecken als von Istanbul nach Athen schön am Thrakischen Meer entlang fahren zu müssen. Die Aussicht dürfte in manchen Fällen nicht die Schlechteste sein Man muss da wohl leider festhalten, dass bei Athen kein Spieler überragend aufgelegt war, eher war es leider so, dass viele Spieler unter ihren Hauptrundenschnitt blieben. Beispiele dafür finden sich sehr viele: Allen voran Calathes, der als Anführer dieser Mannschaft es nicht schaffte, dieser Aufgabe gerecht…

  • Fener und Obradovic scheinen zur rechten Zeit ihre Form gefunden zu haben und ziehen mit einem 3:0 ohne Heimvorteil ins Final4 ein. Ich bin überrascht, da ich die Serie eigentlich mit Vorteilen Panathinaikos gesehen habe. Wer aber mit 3:0 die Serie entscheidet, der zieht sicherlich hochverdient unter die letzten 4 ein. Das Spiel gerade zwischen Baskonia und Moskau war eine richtige Schlacht. Furchtbar schade für die Spanier, dass es am Ende nicht belohnt wurde. Sie verlieren die Serie ebenfalls …

  • Ich habe das Spiel so ja nicht gesehen, daher die Frage: Wie sahen bei der Aufstellung denn defensiv die MatchUps aus? Vielleicht ergibt das die Lösung auf die Frage. Offensiv sehe ich da in der heutigen Basketballwelt kein Problem mit richtigen Smallball zu agieren, das kann man für eine gewisse Zeit auch für seinen eigenen Vorteil nutzen: Geschwindigkeit etc.

  • Wow, was für eine zweite Halbzeit von Fenerbahce. Fühlte ich mich noch nach den ersten 20 Minuten in meiner Einschätzung bestätigt, dass Athen in der Hauptrunde einen guten Lauf hatte, so wurde ich von Obradovic und seinem Team eines besseren belehrt. Noch einmal, wow! In beiden Vierteln der zweiten Halbzeit jeweils nur 8 Punkte zugelassen, Wahnsinn! Jetzt kann man sagen, Athen hat keinen Ball bewegt, sehr lange den Ball gedribbelt, immer das Tempo rausgenommen, das mag alles stimmen, aber ich g…

  • Insgesamt ein überzeugender Sieg. Ich möchte gleich mal mit dem Positiven anfangen: Melli, Heckmann, Zisis allesamt eindeutig mit aufsteigender Form. Gerade bei Melli sieht man das, wie ich finde, sehr deutlich. Die freien Tage werden da noch ihr weiteres tun. Ballbewegung war phasenweise sehr schön anzusehen und entsprach dem Basketball, den man hier in Bamberg mittlerweile gewohnt ist. Und als drittes: Die Stimmung auf der Bank. Klar, die Mannschaft versteht sich sehr gut, keine Frage, aber he…

  • Ich muss gestehen, die "Körnerception" während der Spielervorstellung macht einem Angst Man stelle sich an dieser Stelle nun noch den Schrei Smiley frei nach Edvard Munch vor

  • Was soll man groß zu den zwei Vierteln in der zweiten Halbzeit sagen? Das waren schon zwei unterschiedliche Halbzeiten. Tübingen agierte etwas aggressiver und Bamberg zeigte wiederholt Probleme gegen das Anpressen in ihrer eigenen Hälft beim Ballvortrag. Man schmiss reihenweise Bälle davon, selbst der sonst so sichere Strelnieks leistete sich Ballverluste, die man sonst nicht bei ihm sieht. Causeur war überhaupt nicht mehr "präsent"; natürlich lag das an seinem frühen 3. Foul gleich zu Beginn de…

  • Da es keinen eigenen Thread für Tübingen - Bamberg gibt, dann mal wieder hier: 1. Viertel Schönes erstes Viertel von Bamberg, offensiv eigentlich alles richtig gemacht, immer den Gedanken und Schritt schneller als die Tübinger Verteidigung. Man zog sehr sehr viel zum Korb und sammelte da Foul um Foul und verdiente sich viele Punkte an der Linie. Ich glaube ich habe selten eine Mannschaft so oft in einem ersten Viertel an der Linie stehen sehen. Jedoch waren die Pfiffe korrekt, eben daraus result…

  • Weiche Faktoren spielen sicherlich eine gewisse Rolle in Entscheidungen über Vertragsabschlüsse, aber ich würde sie nicht überbewerten. Für einen Profisportler geht es immer noch darum, neben einem guten Einkommen, auch den sportlichen Wettbewerb samt Erfolgsaussichten, sowie seine eigene Position im Team so gut wie möglich aufzustellen. Miller wurde immer etwas so beschrieben, dass er ein gewisses Umfeld braucht, in dem er seine Leistungen bringen und abrufen kann. Das scheint in Bamberg zu fun…

  • Sicherlich, Würzburg hat rein gar nichts zu verlieren. Bauermann gehört immer noch zu den besseren Trainern in der BBL. In der Win-Statistik hat sich da außer die zwei überzeugenden Siege gegen Oldenburg und Vechta aber wenig getan, zuletzt verspielte man auch noch eine große Führung gegen Gießen und verlor das Spiel dort noch im letzten Viertel. Da sollte Ulm eigentlich keine größeren Probleme haben, wenn sie einigermaßen ihr Potenzial abrufen. Gegen Ludwigsburg und Gießen wird da wohl mehr nöt…

  • Glückwunsch Gießen zu dem ganz wichtigen Sieg im Rennen um die PlayOff Plätze. Man muss Dennis Wucherer Respekt zollen, im zweiten Jahr in Folge mit geringen finanziellen Möglichkeiten eine Truppe geformt zu haben, die als Team agiert. Da sticht keiner so 100-prozentig heraus. Justin Sears hat offensiv in meinen Augen eine Menge Potenzial und wenn er defensiv lernfähig ist, ist das jemand, der sich für mehr empfiehlt. Der Sieg Gießens war selten in Gefahr, man wusste stetig die Antwort auf Olden…

  • Huch, da verliert dieser Thread aber enorm an Niveau, wenn Lottermoser, Schmidt und die BBL hier mit Erdogan verglichen werden. Man kann es drehen und wenden wie man möchte: Alle drei Technischen Fouls kann man geben. Die Trainer, wie Leibenath, Trinchieri und Co. haben sich einfach in mancher Szene besser im Griff zu haben. Dies dann auf die Schiedsrichter abschieben zu wollen, ist viel zu einfach und wird der Sache nicht gerecht. Das Diskutieren jeder einzelnen Entscheidung eines Schiedsrichte…

  • NBA Saison Allgemein

    Zar - - NBA

    Beitrag

    Zitat von rajonat: „So... Das hat sich doch gelohnt das bis zum Ende anzuschauen. Da waren schon so ein paar Ballverluste bei den Cavs dabei die so nicht sein dürfen “ Haha, ja, ich bin echt froh, dass ich den Stream noch nebenbei im 4. Viertel hab laufen lassen und dann doch dran geblieben bin. Da hätte ich mich wirklich geärgert, wenn ich das verpasst hätte und morgen verwundert den Boxscore gelesen hätte Da war ich wohl zu schnell und habe die Hawks zu früh abgeschrieben. Wird mir wohl nicht …

  • NBA Saison Allgemein

    Zar - - NBA

    Beitrag

    Zitat von iphoa: „Irre was die Refs für einen Müll pfeifen und nicht pfeifen “ Allerdings! Mal den ein oder anderen Schnitzer, ok, passiert, aber das sind ja reihenweise richtig, richtig miese Pfiffe... Ich kann die Cavs und ihre Diskussionen schon irgendwie verstehen, auch wenn sie weiterhin selbst Schuld tragen, wenn sie einen 26 Punkte Vorsprung so hergeben

  • NBA Saison Allgemein

    Zar - - NBA

    Beitrag

    Gott sind das miese Schiedsrichter Haha, was war das für eine miese Partie und nun ist es spannend ohne Ende... Verrückt, dieser Basketball

  • NBA Saison Allgemein

    Zar - - NBA

    Beitrag

    Hab die ersten Minuten des 4. Viertels noch mitbekommen bzw. laufen gelassen und bin dann doch noch dran geblieben Verrückt